Bilderrahmen Upcycling: Fensterbild mit Pflanzen selber machen

Mit Bilderrahmen rahmt man ja normalerweise Bilder, aber es gibt auch zahlreiche andere Möglichkeiten, Bilderrahmen zu gestalten. Zum Beispiel als Fensterbild mit Pflanzen, wie auf dem nachfolgenden Foto zu sehen ist. Fensterbild Das braucht man, um diese Bilderrahmen-Deko nachzubauen:

  • 2 gleiche Bilderrahmen (z.B. diese hier)
  • Scharniere mit passenden Schrauben (erhältlich im Baumarkt)
  • 1 Schmuckkasten-Verschluss (erhältlich im Baumarkt oder Bastelladen)
  • 2 Rundschrauben
  • Ca. 1,5 Meter Schnur
  • Pflanzen-Bindedraht

Bild 1 An Werkzeug wird nur ein kleiner Schraubenzieher, alternativ ein Akkuschrauber, ein Hammer, eine Zange (Kombizange) benötigt. Bilderrahmen-Kasten bauen Aus den beiden Bilderrahmen wird ein Kasten gebaut. Dafür werden Glasscheiben und Rückwände entnommen. Die schwarzen Striche im Bilderrahmen sind hier die Metalllaschen, um die Glasscheiben hinterher wieder einsetzen zu können. Allerdings sind sie für unseren Zweck etwas zu lang und stehen über das Glas, was störend wirkt. Deswegen werden die kurzerhand abgeknipst. Bild 3 Danach werden die Scharniere an der unteren Seite der Bilderrahmen angeschraubt und an den gegenüberliegenden Seiten der Schmuck-Kastenverschluss angebracht. Bild 8 Bild 10 Jetzt können auch die Glasscheiben wieder eingesetzt werden. Sollten Ihre Bilderrahmen keine Metalllaschen haben, kann die Glasscheibe auch mit etwas transparentem Silikon fixiert werden. Damit ist das Grundgerüst für die Deko bereits fertig. Bild 13 Fensterbild mit Pflanzen gestalten Hier kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen. Nur kann man nicht jede Pflanze einfach in einen Glaskasten setzen, deswegen kommen hier Tillandsien für Trockenterrarien zum Einsatz. Sie benötigen keine Erde und kommen einfach nur mit etwas Feuchtigkeit (hin und wieder etwas Dünger) aus. Aus diesem Grund ist der Glaskasten aufklappbar, damit sie regelmäßig besprüht werden können. Bild 14   Bild 21 Besonders hübsch sehen Tillandsien aus, wenn sie wie in der Natur an Bäumen wachsen. Ein schöner knorriger Zweig soll dies hier nachahmen. Am Boden wurde zur zusätzlichen Verschönerung ein wenig Moos eingebracht. IMG_1201 Zum Schluss werden nur noch die Ringschrauben für die Aufhängung angebracht und schon ist ein außergewöhnliches Fensterbild entstanden, das garantiert nicht jeder hat 😉 Viel Spaß beim Basteln!

Ein Gedanke zu „Bilderrahmen Upcycling: Fensterbild mit Pflanzen selber machen

  1. Vielen dank für die Informationen, das sieht super aus. Ich gib mir wirklich große Mühe Dinge wieder zu verwenden anstatt sie wegzuschmeißen. Habe schon einige schöne Sachen daraus machen können.

    Gruß Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.